Reitstall Ponyparadies

Reitnachmittage

Wenn du bereits über Vorkenntnisse verfügst oder deinen Longenunterricht erfolgreich abgeschlossen hast und gar nicht genug Zeit im Sattel bzw auf und mit dem Pferd verbringen kannst ist dieses Angebot für dich genau das richtige!

Zielgruppe: Kinder und Jugendliche ab 8 Jahren und Erwachsene

Gruppengröße: 2-6 Reiter

Dauer: 3 Stunden

Termine: Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag und Samstag,  jeweils von 14.30 -17.30 sowie Samstags Vormittags von 9.00 - 12.00 und Sonntag Vormittag von 9.30-12.30

Für die Dauer deines Reitnachmittags bekommst du ein eigenes Pferd oder Pony. Alle Schüler entscheiden jeweils gemeinsam über die Lerninhalte der nächsten Reitstunden die sich immer aus Einstimmung, Hauptteil und Ausklang zusammensetzen. Mögliche Inhalte sind zum Beispiel:

Einstimmung: •Spaziergang mit den Pferden •Joggen mit den Pferden •Reitgymnastik •kurze Meditationsgeschichten auf dem Pferd •sportliches Aufwärmen ohne Pferd •Aufwärmspiel •Aufwärmreiterspiel •Bodenarbeit •Scheutraining •Voltigieren •Pferdemassage •Ponyputz und Einflechtwettbewerb •Ponys mit Fingerfarbe anmalen •Theorie •Zirkuslektionen •eigene Ideen

Hauptteil: •Dressur •Stangenarbeit •Cavalettitraining •Springgymnastik •Parcoursspringen •Quadrillereiten •Geschicklichkeitsreiten /Trail •Reiterspiele •Ohne Sattel reiten •Sitzschulung

Ausklang: •Trockenführen •Spazieren führen •Ausritt ohne Sattel im Schritt •Ausritt mit Geländegalopp •Ausritt ohne Galopp •Pferdemassage •Abschlussspiel •Geschichte oder Märchen

reiten •Theorie Preis: 60 Euro monatlich

Reitunterricht in der Gruppe

Wenn Reiten dein Hobby ist, aber du Aufgrund von Schule oder Beruf nicht mehr genug Zeit hast um an Reitnachmittagen teilzunehmen ist der Gruppenunterricht in den Abendstunden für dich genau das Richtige.

Zielgruppe: Jugendliche und Erwachsene mit Vorkenntnissen

Gruppengröße: 2-5 Reiter

Dauer: 1 Zeitstunde + versorgen des Pferdes vor und nach dem Ritt

Termine: Montag und Donnerstag 17.30-18.30

Mögliche Inhalte sind:

-Dressur-Stangenarbeit-Cavalettiarbeit, Springgymnastik, Parcoursspringen, Ohne Sattel reiten, Gebisslos reiten, Gelände-Trail-Quadrillereiten...

Einzelunterricht an der Longe

Wenn du ganz neu mit dem Reiten beginnst oder im Umgang mit Pferden noch etwas unsicher bist, beginnst du am besten mit dem Einzelunterricht.  Hier lernst du ein Pferd zu pflegen, die Ausrüstung richtig zu verwenden und natürlich alle Grundkenntnisse die du benötigst um später in einer Gruppe reiten zu können. Durchschnittlich benötigen motivierte Reitschüler 5-6 Einzelstunden bevor sie bereit für den Gruppenunetrricht sind.

Zielgruppe: Reitanfänger ab 8 Jahren

Gruppengröße: einzeln

Dauer: 1 Zeitstunde

Termine: Donnerstag Nachmittag, Samstag, Sonntag oder unter der Woche Vormittags

Inhalte sind: Gleichgewichts und Gelenkigkeitsübungen, Erfühlen des Bewegungsablaufes des Pferdes, Putzen, Satteln, Trense, Gamaschen anziehgen, Hilfszügel verschnallen, Reiten in allen drei Gangarten an der Longe, zunächst ohne Steigbügel, später mit Steigbügeln, zum Schluss auch mit Zügeln. Leichttraben, Gangarten selbstständig wechseln und anhalten, leichter sitz und traben über stange nan der longe.

Führzügelgruppe

Für die allerjügsten Pferdefreunde gibt es die Führzügelgruppen in Begleitung eines Elternteiles. Hier können schon die jüngsten Reiter spielerisch den Umgang mit Ponys erlernen und zu anfang mit Voltigiergurt und später mit Sattel gleichgewichtsübungen, geführte Ausritte und Ponyspiele.

Zielgruppe: Kinder von 3-6 Jahren

Gruppengröße: bis zu 6 Kinder mit je einem Elternteil

Dauer: 2 Stunden

Termine: Montag 14.15 Uhr und 16.15 Uhr